Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Neuseeland & Südpazifik: Acht Monate am schönsten Ende der Welt
Multivisionsschau in 3D
   


Kia Ora – Willkommen im Neuseeland! Acht intensive Monate war der bekannte 3D-Fotograf und Filmemacher Stephan Schulz per Camper, Kajak und zu Fuß am schönsten Ende der Welt unterwegs.
Er wanderte durch Regenwälder und über verschneite Bergpässe, kraxelte auf Gletschern, paddelte entlang traumhafter Küsten und erkundete Höhlen mit ihren fossilen Schätzen. In unglaublich sternenklaren Nächten gelang es ihm in freier Wildbahn den Kiwi zu filmen – Neuseelands scheuen und nachtaktiven Nationalvogel.
Die Natur war hier derart verschwenderisch daß er immer wieder zu Luftaufnahmen aus Hubschrauber, Drohne und sogar per Fallschirm inspiriert wurde.
 
Um Anmeldung bis 03.11.2023 unter Tel. 07303/41200, info@vhs-neu-ulm.de oder www.vhs-neu-ulm.de wird gebeten.

Die für den Vortrag notwendige zirkularen 3D-Brillen können beim Referenten 1,30 € erworben werden.

1 Abend, 11.11.2023
Samstag, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa11.11.2023
19:00 - 21:00 Uhr
Stephan Schulz
232.00E.V0001
Vorverkauf:
16,00
(keine Ermäßigung)
Abendkasse:
18,00





Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
jetzt anmelden
"Terra" – Gesichter der Erde Die neue Multivisionsshow von Michael Martin
 (23.09.2022)
 ist eine Ergänzung zu 
dieser Veranstaltung.

Unsere Empfehlungen