Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Auf dem Tretroller durch Deutschland in 80 Tagen (ausgefallen)

Multivisionsvortrag
Michael Wigge will es wissen: Kann man Deutschland vom nördlichsten Punkt auf der Norseeinsel Sylt bis zum südlichsten Punkt in Bayern mit dem Tretroller durchqueren? Und das in nur 80 Tagen?
Wigge versucht sich an einer neuen Herausforderung: Mit dem langsamsten auffindbaren Gefährt, einem Tretroller, reist er vom nördlichsten bis zum südlichsten Punkt seiner Heimat; von der Nordseeinsel Sylt bist zum Haldenwanger Eck auf fast 2000 Höhenmetern. Er sucht die älteste Eiche und den schiefsten Turm, lotet die Humorfähigkeit der Deutschen aus und trifft Bartweltmeister, Unordnungsbeamte und Ufo-Berater. Doch er muss sein Ziel in nur 80 Tagen erreichen…Ein höchst originelles Deutschlandporträt voller Überraschungen.

Mehr Informationen unter https://my-challenge-coach.de/projekte

Anmeldung erforderlich bis 29.10.2021



Michael Wigge
V971v
12,00
(keine Ermäßigung)

Bitte beachten Sie bei einer Inzidenz unter 1000 bei Präsenzkursen:

FFP2-Maskenpflicht auf Begegnungsflächen. Entfällt am Platz, wenn Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann. 

Angebote der Erwachsenenbildung ohne Gesundheitskurse: 
2G für Teilnehmende

Gesundheitskurse: 
2G+ für Teilnehmende (Schnelltest, kein Selbsttest!) 

Bringen Sie bitte Ihren Impf- bzw. Genesenennachweis* zur ersten Kursstunde mit. Ggf. zusätzlich Ihr negatives Antigen-Testergebnis (max. 24h alt), bescheinigt durch eine zertifizierte Stelle wie Apotheke oder Testzentrum. Wir und unsere Kursleitungen sind durch die behördliche Anordnung dazu verpflichtet, diese Nachweise zu überprüfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

*Wir vermerken nur für diesen Kurs und dessen Laufzeit Ihren 3G-Status. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.